Bodenseepatent A/D (Erwachsene)

BeOneTeam Segelkurs zum Bodenseepatent Segeln (D) und Motorboot (A) für Erwachsene. Sie möchten das Bodenseeschifferpatent (BSP) erwerben und wollen sich auf die Prüfung hierzu vorbereiten lassen?

Hierfür werden Sie von erfahrenen Seglerlehrerinnen und Segellehrern angeleitet und in die prüfungsrelevanten Details eingewiesen. Wir bieten von Anfang Mai bis Ende September die Ausbildung für das Bodenseeschifferpatent (BSP) in der Kategorie A (Motorboot) und Kategorie D (Segeln) für Sie an.

  Leistungen:

  • Vorbereitung zum Bodenseepatent Segeln (D) und Motorboot (A)
  • Segelkurs (Theorie/Praxis)
  • Motorboot Theorie und Praxis
  • Prüfungsfahrten

  Starttermine:

  • Von 10.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr, Samstag und Sonntag nach Absprache.
  • Motorboot-Unterricht nur nach Vereinbarung.
  • Bitte beachten Sie:
  •  Mögliche Start- und Prüfungsdaten sind von den Prüfungsterminen des Schifffahrtsamts Konstanz abhängig.

  

Hier finden Sie uns

  Infos zum BSP

Der Sportbootführerschein Binnen (SBF B) unter Motor oder unter Segel ist für Inhaber des jeweiligen Bodenseeschifferpatents mit enthalten. Das Patent A (Motor) entspricht dem SBF B unter Motor und das Patent D (Segeln) dem SBF B unter Segel und gilt auf allen europäischen Binnengewässern. Auf Antrag wird Ihnen gegen eine geringe Gebühr ohne Ablegung einer Prüfung die Fahrerlaubnis erteilt und ein Sportbootführerschein Binnen ausgestellt.
Hierzu müssen Sie Ihr Bodenseeschifferpatent beim Deutschen Motoryachtverband e.V. bzw. dem Deutschen Segler-Verband e.V. vorlegen.

  Unser Tipp

Bei Interesse für den Sportbootführerschein See empfehlen wir, zusätzlich bereits bei der Prüfung für das Bodenseeschifferpatent Kategorie A (Motor) die Zusatzprüfung im Bereich Navigation abzulegen. Dies gilt als praktischer Prüfungsnachweis für den amtlichen Sportbootführerschein See (Küste/Salzwasser) und es muss für den SBF See keine praktische Prüfung mehr abgelegt werden.

 

Preise zum Bodenseepatent (A/D)

  • Kategorie A - Motorboot

    Praxis- und Theoriekurs Kategorie A
    Theoretische und praktische Ausbildung zum Erwerb des Bodenseeschifferpatent Motor (Kategorie A)
    Theoriekurs, 3 Motorbootstunden und Prüfungsfahrt
    Kursgebühr 399,00 €

    Praxiskurs Kategorie A praktische Ausbildung zum Erwerb des Bodenseeschifferpatent Motor (Kategorie A) 3 Motorbootstunden und Prüfungsfahrt
    (für Kunden, die die theoretische Prüfung bereits abgelegt haben)
    Kursgebühr 310,00 €

    Navigationszusatzprüfung
    Ausbildung für die Navigationsprüfung (Zusatz zur Motorbootpraxisprüfung)
    Kursgebühr 55,00 €

    Einzelstunde/Privatstunde
    Preis 69€


      Anmelde- und Prüfungsgebühren des Schifffahrtsamtes sind jeweils nicht enthalten.
  • Kategorie D - Segeln

    Praxis- und Theoriekurs Kategorie D
    BSP-Segelkurs ca. 9 Tage (Theorie/Praxis) und Prüfungsfahrt
    Kursgebühr: 649 €

    Praxiskurs Kategorie D
    BSP-Segelkurs ca. 9 Tage (ohne Theorie) und Prüfungsfahrt (für Kunden, die die theoretische Prüfung bereits abgelegt haben)
    Kursgebühr: 549 €

    Einzelstunde/Privatstunde
    Preis 69€


      Anmelde- und Prüfungsgebühren des Schifffahrtsamtes sind jeweils nicht enthalten.
  • Kategorien A+D - Motor & Segeln

    Praxis- und Theoriekurs Kategorie A & D
    Theoretische und praktische Ausbildung zum Erwerb des Bodenseeschifferpatent Motor (Kategorie A) und Segeln (Kategorie D)
    Theoriekurs, 3 Motorbootstunden, BSP-Segelkurs ca. 9 Tage (Theorie/Praxis) und Prüfungsfahrt
    Kursgebühr: 899€

    Praxiskurs Kategorie A & D
    Praktische Ausbildung zum Erwerb des Bodenseeschifferpatent Motor (Kategorie A) und Segeln (Kategorie D)
    3 Motorbootstunden, BSP-Segelkurs ca. 9 Tage (ohne Theorie) und Prüfungsfahrt (für Kunden, die die theoretische Prüfung bereits abgelegt haben)
    Kursgebühr: 799€

    Einzelstunde/Privatstunde
    Preis 69€


      Anmelde- und Prüfungsgebühren des Schifffahrtsamtes sind jeweils nicht enthalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.